Kardex Remstar Shuttle XPlus

Große Mengen auf kleinstem Raum lagern

Beim Shuttle XPlus werden über einen Hubbalken mehrere Liftmodule der Shuttle XP-Baureihe zu einem auch große Mengen effektiv aufnehmenden Lagergerät verbunden. Dabei werden angeforderte Tablare mit dem Lagergut mittels eines Extraktors über die zentrale Bedienöffnung zu einem freien Lagerplatz in einem der miteinander verbundenen Module transportiert und über diese später wieder bereitgestellt. Der Extraktor bewegt sich diagonal durch die Liftmodule und realisiert auf diese Weise sehr kurze Zugriffszeiten. Der Shuttle XPlus hat eine maximale Traglast von 240 Tonnen.

Technische Daten

Shuttle XPlus
Breite4.460 mm bis 7.040 mm
Tiefe2.921 mm bis 3.074 mm
Höhe3.050 mm bis 20.050 mm
Gerätehöhenraster100-mm-Schritte
Leistungsdaten
Fahrgeschwindigkeit 250 kg/500 kg
Vertikalgeschwindigkeiteinstellbar bis 1,5 m/s
Ein-/Auslagergeschwindigkeit 0,62 m/s
Horizontalgeschwindigkeit einstellbar bis 1,3 m/s
Bruttonutzlast30 t pro Segment
Tablare
Breite1.250 mm bis 2.450 mm
Tiefe813/864 mm
Lagerplatzraster25 mm
Tablarabstandmin.75 mm
Zuladungbis zu545 kg
Vorteile auf einen Blick:

Neben den Vorteilen eines Shuttle XP bietet der Shuttle XPlus diese zusätzlichen Produktnutzen:

  • Bedienen mehrerer Liftmodule über nur eine Extraktorplattform
  • Kurze Abstände zwischen den Bedienöffnungen, wodurch Laufzeiten für das Bedienpersonal entfallen
  • Anzahl und Position der Bedienöffnungen sind wählbar
  • Optimale Nutzung vorher nicht zugänglicher Lagerflächen, zum Beispiel Ecken und Nischen
  • Noch schnelleres Kommissionieren durch die Kombination von Shuttle XPlus und Shuttle XP
Download Brochure

Niederlassung Deutschland

Kardex Deutschland GmbH
Megamat-Platz 1
86476 Neuburg / Kammel
+49 8283 999 0